Sie befinden sich hier: Aktuelles Neuaufnahmen 2018
Neuaufnahmen 2018

Im Oktober 2017 haben 14 Schüler der Realschule Tiengen die Erste-Hilfe- Grundausbildung unter Leitung von Annette Schmidt absolviert. Davon haben sich sechs bereit erklärt, in das Jugendrotkreuz Tiengen einzutreten. Neu aufgenommen werden:

Luca Matt    Alessandra Morath Carla Preis
Justin Strittmatter   Niklas Volks     Leon Walter
     

Folgende Jugendliche sind vor einigen Jahren zu den Schulsanitätern gestoßen. Inzwischen sind sie mindestens 16 Jahre und wollen in die aktive Bereitschaft wechseln. Sie werden durch die Kreisbereitschaftsleiterin Renate Reinhart verpflichtet und aufgenommen:

Tina Marx     Laura Nägele      Torben Grötzinger
Vincent Jünger  Jonas Volks  
     

Der Ortsverein freut sich über den Mitgliederzuwachs und wünscht viel Spaß bei der Rotkreuzarbeit.



Foto: Arete Mohrnger-Keller
Aufnahme in die Bereitschaft des DRK-Ortsvereins Tiengen (von links) Ortsvereinsvorsitzender Manfred Krause, die neuen Bereitschaftsmitglieder Torben Grötzinger, Laura Nägele, Jonas Volks, Vincent Jünger.
Aufnahme in das Jugendrotkreuz Leon Walter, Carla Preis, Justin Strittmatter, Luca Matt. Und ganz rechts Karin Hoffmann als stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins. Auf dem Bild fehlen Tina Marx (Bereitschaft) und Alessandra Morath und Niklas Volks (JRK).